In­for­ma­tio­nen zu Asyl­fra­gen für Eh­ren­amt­ler

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(RP) Wer Flücht­lin­gen hilft, muss in vie­len Be­rei­chen gut in­for­miert sein. Vor al­lem im Be­reich des Asyl­rechts stel­len sich oft­mals vie­le Fra­gen. Die­se wer­den bei der In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung des Kom­mu­na­len In­te­gra­ti­ons­zen­trums (KI) Düsseldorf im Amt für so­zia­le Si­che­rung und In­te­gra­ti­on am Frei­tag, 18. Au­gust, von 15 bis 19 Uhr im Bür­ger­haus Salz­mann­bau, Him­mel­geis­ter Stra­ße 107h, be­ant­wor­tet. Zu Gast sind Mar­tin Men­zel, Fach­an­walt für Mi­gra­ti­ons­recht, und Flo­ri­an Frey, De­zer­nent der Be­zirks­re­gie­rung Arns­berg und zu­stän­dig für die Zu­wei­sung von Flücht­lin­gen. Die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei. Ei­ne An­mel­dung ist bis zum 14. Au­gust un­ter „bert­hild.kamps@du­es­sel­dorf.de“er­for­der­lich. In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter der Te­le­fon­num­mer 0211 8996556.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.