PER­SÖN­LICH

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STIMME DES WESTENS -

Mit den Fei­ern zum Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um wird in die­sem Jahr an das Er­eig­nis er­in­nert, das zur Spal­tung in evan­ge­li­sche und ka­tho­li­sche Kir­che führ­te. Der per­fek­te Zeit­punkt, um ei­ne neue De­bat­te um die Öku­me­ne los­zu­tre­ten – zu­min­dest wenn es nach Her­bert Kes­sen geht. Der 68Jäh­ri­ge hat ein ganz be­son­de­res An­lie­gen: Durch ei­ne Dop­pel-Mit­glied­schaft möch­te der Ka­tho­lik auch Teil der evan­ge­li­schen Kir­che wer­den. Mit ei­ner mehr als 400 Ki­lo­me­ter lan­gen Rad-Pil­ger­fahrt möch­te er auf sein An­sin­nen auf­merk­sam ma­chen. Das Ziel: die Lu­ther­stadt Wit­ten­berg. Am 10. Au­gust will Kes­sen dort vor der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.