Ka­te Nash singt im Zakk

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - LOD/FO­TO: KUSTER LOD/FO­TO: ZAKK

Schon zehn Jahre ist es her, als Ka­te Nash mit ih­rer De­büt-CD „Ma­de Of Bricks“ei­nen gro­ßen Er­folg lan­de­te. Die­ses ers­te Jahr­zehnt ih­rer Kar­rie­re fei­ert die Sän­ge­rin am Don­ners­tag, den 17. Au­gust, mit ei­nem Kon­zert im Kul­tur­zen­trum Zakk an der Fich­ten­stra­ße. Auch neue­re Lie­der aus dem Al­bum „Girl Talk“hat die Bri- Am 25. Au­gust star­tet das Kom(m)ödchen in die neue Sai­son. Vie­le be­kann­te Ka­ba­ret­tis­ten und Co­me­di­ans wer­den auf die be­kann­te Büh­ne am Kay- und-Lo­reLor­entz-Platz tre­ten. Bar­ba­ra Kuster zum Bei­spiel. „Vi­va Wal­kü­re“heißt ihr neu­es Pro­gramm, in dem sie sich den Irr­sinn von Ge­sell­schaft und Po­li­tik vor­knöpft – mal zy­nisch, mal ge­schmei­dig sin­gend. tin auf dem Pro­gramm. Be­ginn ist um 20.30 Uhr. Kar­ten kos­ten im Vor­ver­kauf 21 Eu­ro.

Wal­kü­ren­ge­sang im Kom(m)ödchen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.