Car2Go er­höht Prei­se und ver­klei­nert Ge­schäfts­ge­biet

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(da­fi) Nut­zer des Car­sha­ring-An­bie­ters Car2Go müs­sen sich ab 13. Sep­tem­ber auf neue Prei­se und ein klei­ne­res Ge­schäfts­ge­biet ein­stel­len. So er­höht das Un­ter­neh­men den Fahr­preis pro Mi­nu­te für Smarts von 24 Cent auf 26 Cent für Ben­zi­ner und auf 29 Cent für Elek­tro­fahr­zeu­ge. Wer künf­tig sein Au­to am Flug­ha­fen ab­stellt, muss ei­nen Eu­ro mehr und so­mit 5,90 Eu­ro zu­sätz­lich zah­len. Das Ab­stel­len auf den Son­der­park­plät­zen der Mes­se Düs­sel­dorf kos­tet künf­tig 1,90 Eu­ro und an der Le­bens­hil­fe Düs­sel­dorf 4,90 Eu­ro. Der Ab­stell­preis bleibt in Gerresheim gleich, dort wird al­ler­dings das Ge­schäfts­ge­biet ver­k­lei- nert. Ei­ne wei­te­re Än­de­rung wird al­le Car2Go-Kun­den be­tref­fen: Das Un­ter­neh­men streicht den Park­ta­rif. Wenn Nut­zer das Fahr­zeug par­ken und wei­ter­fah­ren möch­ten, müs­sen sie dann den kom­plet­ten Fahr­preis pro Mi­nu­te be­zah­len. Zum Aus­gleich führt Car2Go Mi­nu­ten­pa­ke­te ein, die be­reits der Mit­be­wer­ber Dri­veNow im An­ge­bot hat. Je nach Fahr­ver­hal­ten kön­nen Kun­den auch spa­ren. Ent­schei­det sich ein Smart-Fah­rer bei Miet­an­tritt für ein Zwei-St­un­den-Pa­ket, kos­tet dies 17,90 Eu­ro. Die Prei­se für die wei­te­ren Mi­nu­ten­pa­ke­te sol­len in der kom­men­den Wo­che vor­ge­stellt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.