Hier bin ich Kö­nig

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEILE -

Heu­te: Fe­lix Men­ke und Lu­ci­en­ne Dorn­busch von den Se­bas­tia­nern aus Lö­rick.

Zur Per­son Fe­lix Men­ke, 27 Jah­re alt, ist Mit­glied der 3. Jä­ger-Kom­pa­nie in der St.-Se­bas­tia­nus-Schüt­zen­bru­der­schaft Lö­rick 1869. Was war Ihr ers­ter Ge­dan­ke, als der Vo­gel von der Stan­ge fiel? Fe­lix Men­ke Zum Glück beim ers­ten Schuss. Da­mit ha­ben auch die Mit­be­wer­ber beim Schie­ßen um die Kö­nigs­wür­de nicht ge­rech­net. Was war Ihr ers­ter Ge­dan­ke, als er Sie frag­te, ob Sie sei­ne Kö­ni­gin wer­den wol­len? Lu­ci­en­ne Dorn­busch Er woll­te ger­ne Kö­nig des Re­gi­ments wer­den. Und dass er es gleich mit dem ers­ten Schuss schaff­te, hat mich na­tür­lich sehr ge­freut. Das gibt es nur in un­se­rem Stadt­teil oder Ver­ein: Fe­lix Men­ke Da möch­te ich be­son­ders den freund­schaft­li­chen und stets zur Hil­fe be­rei­ten Zu­sam­men­halt in un­se­rer fast 200 Ka­me­ra­den zäh­len­den Bru­der­schaft in Lö­rick er­wäh­nen. Ich freue mich beim Schüt­zen­fest be­son­ders auf... Fe­lix Men­ke ...die Sonn­tags­pa­ra­de, an der sich auch dies­mal wie­der vie­le be­freun­de­te Kom­pa­ni­en be­tei­li­gen wer­den. Das Schöns­te am Kö­nig­sein ist... Fe­lix Men­ke ...vie­le net­te Men­schen und Gäs­te un­se­res Schüt­zen­fes­tes ken­nen zu ler­nen – so auch aus den Düs­sel­dor­fer Schüt­zen­bru­der­schaf­ten und -ver­ei­nen. (lers)

„HIER BIN ICH KÖ­NIG“– EI­NE AK­TI­ON DER VOLKS­BANK DÜSSELDORF NEUSS UND DER RHEI­NI­SCHEN POST.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.