Im VW-Kä­fer die Stadt er­kun­den

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - DH/FO­TO: ENDERMANN

Dies ist ei­ne Stadt­füh­rung der be­son­de­ren Art: Bei der „Düsseldorf Sa­fa­ri“fah­ren die Teil­neh­mer al­lein oder in Grup­pen mit klas­si­schen VW-Au­tos aus den 60er- und 70er Jah­ren durch die Stadt. Selbst­fah­ren ist nicht nur er­laubt, son­dern er­wünscht. Die Fahr­ten kos­ten pro Per­son ma­xi­mal 44,50 Eu­ro – je nach Dau­er der Tour. Start ist täg­lich um 15 Uhr an der Tou­ris­mus-In­fo ge­gen­über dem Haupt­bahn­hof. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter der Te­le­fon­num­mer 0211 17202854. Tou­rist-In­for­ma­ti­on, Im­mer­mann­stra­ße 65b, 15 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.