Feu­er­wehr hilft bei Kol­le­gen in Duis­burg aus

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(lai) Weil der Rauch nach dem Brand im Kel­ler ei­nes Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses in Duis­burg nicht aus dem Ge­bäu­de ge­so­gen wer­den konn­te, hat die Düs­sel­dor­fer Feu­er­wehr ih­ren Duis­bur­ger Kol­le­gen in der Nacht zu Sonn­tag Hil­fe ge­leis­tet: Die Wa­che Um­welt­schutz von der Po­se­ner Stra­ße hat ei­nen spe­zi­el­len Lüf­ter in ih­rer Aus­rüs­tung, der stär­ker ist als die üb­li­chen Lüf­ter. Mit Hil­fe von luft­dich­ten Röh­ren mit ei­nem Durch­mes­ser von 80 Zen­ti­me­tern wur­de der Rauch aus dem Haus ge­so­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.