IN­FO Der Ho­tel-Ser­vice der Rhein­bahn für An­woh­ner

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

Wo Die Rhein­bahn ar­bei­tet in Düsseldorf mit 19 Ho­tels zu­sam­men. Wer Den Ser­vice mit den Ho­tel­über­nach­tun­gen kön­nen An­woh­ner nut­zen, in de­ren Haus­flur die Ho­tel­ge­neh­mi­gung aus­hängt. Was Die An­woh­ner kön­nen auch spon­tan in ein Ho­tel ein­che­cken, so­fern noch Zim­mer vor­han­den sind. Sie müs­sen den Per­so­nal­aus­weis vor­wei­sen. Wie Die An­woh­ner müs­sen kei­ne Kos­ten über­neh­men. Das Ho­tel rech­net di­rekt mit der Rhein­bahn ab. Früh­stück ist nicht im Ser­vice ent­hal­ten, es kos­tet in den Ho­tels im Durch­schnitt 9 bis 10 Eu­ro. Wann Rund 1000 Über­nach­tun­gen re­gis­triert die Rhein­bahn jähr­lich. Nur rund zehn Pro­zent der An­woh­ner nut­zen die­sen Ser­vice im Durch­schnitt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.