Mit gro­ßem Ge­fol­ge zur Pa­ra­de

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - VON NI­CO­LE ESCH

Gro­ßer Um­zug durch die Stra­ßen beim Lö­ri­cker Schüt­zen­fest. Das Kö­nigs­paar stellt die 3. Jä­ger­kom­pa­nie. Heu­te wird der neue Kö­nig aus­ge­schos­sen.

LÖRICK „Ich ha­be mir lei­der den Fuß ver­tre­ten und muss jetzt zu­schau­en“, sag­te Cora­lie Köh­ler, Kö­ni­gin der St. Ge­orgs-Bru­der­schaft 1952 aus Meer­busch. Ei­gent­lich woll­te sie mit ih­rer Kom­pa­nie, den Blau­en Husa­ren aus Lank-La­tum, an der gro­ßen Pa­ra­de der Lö­ri­cker Schüt­zen teil­neh­men. Statt­des­sen saß die Fran­zö­sin auf der Bank ei­ner Bus­hal­te­stel­le und ge­sell­te sich zu den zahl­rei­chen Zu­schau­ern. „Das ist nicht schlimm, ich he­be mich für das nächs­te Jahr auf“, sag­te sie gut ge­launt.

Auch an­de­re mach­ten es sich ge­müt­lich. Ma­nue­la Wulf und Heinz Kind hat­ten sich spon­tan zum Nach­bar­schafts­tref­fen ent­schlos­sen. Mit Kn­ab­be­rei­en, Cock­tails und Bier ge­nos­sen sie und ih­re Freun­de die Pa­ra­de. „Wenn wir schon hier woh­nen und das Wet­ter so schön ist, kön­nen wir uns das auch an­se­hen“, fand Wulf.

Nach dem Emp­fang der rund 130 Eh­ren­gäs­te, wie Be­zirks­bür­ger­meis­ter Rolf Tups, Tho­mas Jar­zom­bek (Mit­glied des Bun­des­ta­ges) und Pfar­rer Micha­el De­de­richs nahm das Re­gi­ments­kö­nigs­paar, Fe­lix Men­ke und Lu­ci­en­ne Dorn­busch, die Pa­ra­de ab. Be­glei­tet von ih­rem Hof­staat, der in die­sem Jahr aus der kom­plet­ten 3. Jä­ger­kom­pa­nie und de­ren Frau­en be­stand. Mit da­bei war auch Ton­nen­bäue­rin Fran­zis­ka Un­zei­tig, ei­ne Freun­din der Re­gi­ments­kö­ni­gin. Ei­ner fiel im Hof­staat ganz be­son­ders auf. Mar­tin Mils­ter Er trug ei­nen li­la-grau ge­klei­de­ten Gar­ten­zwerg mit sich her­um. Li­la dem Üben erst sehr spät an­ge­fan­gen. Aber da al­le schon viel Er­fah­rung ge­sam­melt ha­ben, hat al­les gut ge­klappt“, sag­te Leo­na Wen­del. Der Auf­tritt sei gut ge­lau­fen, fand Da­na Hum­mels­beck. „Nur bei der Ge­ne­ral­pro­be gab es ein Pro­blem. Da ist der Strom aus­ge­fal­len. und wir muss­ten a-cap­pel­la sin­gen.“„Das woll­ten wir dann auch am Frei­tag ma­chen. Das hat aber nicht ge­klappt, weil die Zu­schau­er zu laut wa­ren“, setz­te Ka­tha­ri­na Lin­de hin­zu.

Der Sams­tag be­gann mit der Er­mitt­lung des „Kö­nigs der Kö­ni­ge“am Schieß­stand. „Da tre­ten die ehe­ma­li­gen Re­gi­ments­kö­ni­ge im Schie­ßen ge­gen­ein­an­der an“, er­klär­te Wer­ner Rie­che, Ge­schäfts­füh­rer der Lö­ri­cker Schüt­zen. Falls sich am Mon­tag kei­ner der Schüt­zen zum Kö­nig schie­ßen möch­te, wird Sie­ger Dirk Wal­te­mo­de die Schüt­zen als Kö­nig an­füh­ren. Der Re­gen führ­te am Nach­mit­tag da­zu, dass der Um­zug der Schüt­zen nach dem tra­di­tio­nel­len Platz-Kon­zert im Park des Wohn­stif­tes Haus Lörick ab­ge­bro­chen wur­de. Am Abend brach­ten die „San Fer­nan­do Al­ls­tars“die Zelt­be­su­cher in Stim­mung.

Heu­te wird es bei den Lö­ri­cker Schüt­zen noch ein­mal rich­tig span­nend. Nach dem Früh­schop­pen im Fest­zelt be­ginnt das Schie­ßen auf den Preis-, Jung­schüt­zen und Re­gi­ments­kö­nigs­vo­gel. Nach dem Kö­nigs­schuss ge­gen 17.30 Uhr wird sich der Fest­zug zur Re­si­denz des neu­en Re­gi­ments­kö­nigs auf­ma­chen. Der Abend en­det tra­di­tio­nell mit den Krö­nun­gen der Kö­nigs­paa­re und dem Zap­fen­streich.

RP-FO­TO: HANS-JÜR­GEN BAU­ER

Das Re­gi­ments­kö­nigs­paar Fe­lix Men­ke und Lu­ci­en­ne Dorn­busch zog mit sei­nem Hof­staat durchs Dorf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.