Fast 100 Aus­zu­bil­den­de im Au­to­haus Moll

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(lai) Für 33 jun­ge Men­schen hat ver­gan­ge­ne Wo­che das Aus­bil­dungs­jahr im Au­to­haus Moll be­gon­nen. Dort ma­chen sie ab so­fort ih­re Leh­re zum Kfz-Mecha­tro­ni­ker (18 Aus­zu­bil­den­de), Au­to­mo­bil­kauf­mann (9), Ka­ros­se­rie­bau­er (3), La­ckie­rer (2) und Fach­la­ge­rist (1). Ins­ge­samt ab­sol­vie­ren der­zeit 92 jun­ge Frau­en und Män­ner an den zehn Stand­or­ten der Moll-Grup­pe in Düsseldorf und Kaarst ih­re Aus­bil­dung. In die­sem Jahr, so das Un­ter­neh­men, ha­be man be­son­ders vie­le Azu­bis ein­ge­stellt. Da­mit wol­le man sich für die Zu­kunft wapp­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.