Star­kes ers­tes Halb­jahr für deut­schen Ex­port

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

WIES­BA­DEN (dpa) Die Er­ho­lung der Welt­kon­junk­tur treibt Deutsch­lands Ex­port­wirt­schaft kräf­tig an. Trotz ei­nes schwa­chen Ju­nis lie­fer­ten die Un­ter­neh­men in den ers­ten sechs Mo­na­ten Wa­ren im Ge­samt­wert von 638,4 Mil­li­ar­den Eu­ro ins Aus­land. Das wa­ren 6,1 Pro­zent mehr als im Vor­jah­res­zeit­raum, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt mit­teil­te. Im ers­ten Halb­jahr 2016 war das Plus noch deut­lich ge­rin­ger aus­ge­fal­len. „Der deut­sche Au­ßen­han­del hat im ers­ten Halb­jahr trotz der vie­len pro­tek­tio­nis­ti­schen Ten­den­zen welt­weit stark ab­ge­schlos­sen“, er­klär­te An­ton Bör­ner, Prä­si­dent des Bun­des­ver­ban­des Groß­han­del, Au­ßen­han­del, Di­enst­leis­tun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.