Tui will Ho­tel­hand­tuch-Hin­wei­se än­dern

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

Der Kon­zern setzt auf Hin­weis­schil­der, die auf das Nut­zungs­ver­hal­ten der Kun­den da­heim ab­zie­len.

HAN­NO­VER (juc) Der Tou­ris­tik­kon­zern Tui hat in sei­nen Ho­tels ein Ex­pe­ri­ment zur Wie­der­ver­wen­dung von Ho­tel­hand­tü­chern durch­ge­führt. Dreh- und An­gel­punkt wa­ren da­bei die gän­gi­gen Hin­weis­schil­der in den Ho­tel­ba­de­zim­mern.

Wer hat sie nicht schon ein­mal ge­se­hen, die klei­nen Auf­stel­ler, die die Gäs­te da­zu an­hal­ten, Hand­tü­cher aus Um­welt­grün­den mehr­mals zu be­nut­zen? Die­se Auf­ru­fe sind bis­lang häu­fig in ei­nem eher schul­meis­ter­li­chen Ton ver­fasst. Die Tui spricht gar von ei­ner „Be­dro­hung“. Zum Bei­spiel: „Täg­lich wer­den in den Ho­tels welt­weit ton­nen­wei­se Hand­tü­cher ge­wa­schen und ent­spre­chen­de Men­gen an Wasch­mit- tel ver­braucht, wel­ches un­ser Was­ser be­las­tet.“Die Pra­xis zei­ge, dass sol­che Auf­ru­fe wei­test­ge­hend un­be­ach­tet blie­ben.

Mel­vin Mak, Nach­hal­tig­keits­ma­na­ger der Tui, hat des­halb ein Ex­pe­ri­ment durch­ge­führt. In ei­nem VierS­ter­ne-Ho­tel auf der Ka­na­ren­in­sel Fu­er­teven­tura ließ er in 700 Zim­mern für rund 1800 Gäs­te die bis­lang gän­gi­gen Hin­wei­se auf Eng­lisch, Deutsch und Spa­nisch plat­zie­ren. In den rest­li­chen Zim­mern hin­ter­ließ der Ma­na­ger Sprü­che, die an die Ge­wohn­hei­ten der Gäs­te in ih­rer hei­mi­schen Um­ge­bung ap­pel­lier­ten: „Be­nutz mich mor­gen noch­mal – ge­nau wie zu Hau­se“. „Da­heim wech­seln die Leu­te die Hand- tü­cher al­le drei bis vier Ta­ge. „Wenn man sie da­ran er­in­nert, ak­zep­tie­ren sie das auch im Ur­laub eher als Teil des All­tags und nor­ma­les, lo­gi­sches Ver­hal­ten“, er­klär­te Mak.

Die Stra­te­gie ge­he auf, so der TuiMa­na­ger. Die Wie­der­ver­wen­dungs­quo­te der Hand­tü­cher stieg in den Zim­mern mit den neu­en Hin­weis­kar­ten deut­lich. Hoch­ge­rech­net auf ein Jahr wür­de das Ho­tel 56.000 gro­ße und 70.000 klei­ne Hand­tü­cher we­ni­ger wa­schen müs­sen. Dies wür­de jähr­lich zu ei­ner Ein­spa­rung von rund 120.000 Li­ter Was­ser so­wie 1700 Ki­lo­gramm we­ni­ger CO2-Be­las­tung füh­ren. Die Tui will nun prü­fen, die neu­en Hin­wei­se in wei­te­ren Ho­tels ein­zu­set­zen.

FO­TO: DPA

Ge­brauch­te Ho­tel-Hand­tü­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.