Hend­ricks: Vor­sicht bei Au­to-Kauf­prä­mi­en

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

BERLIN Um­welt­mi­nis­te­rin Bar­ba­ra Hend­ricks (SPD) hat an­ge­sichts der von Au­to­her­stel­lern an­ge­bo­te­nen Kauf­prä­mi­en vor dem Er­werb von Fahr­zeu­gen mit ho­hen Emis­si­ons­wer­ten ge­warnt: „Für die Um­welt ist es am bes­ten, wenn die Prä­mie da­zu mo­ti­viert, vor al­lem klei­ne und spar­sa­me Au­tos zu kau­fen.“Au­to­fah­rer soll­ten beim Neu­wa­gen­kauf dar­auf ach­ten, die Prä­mie für wirk­lich sau­be­re Fahr­zeu­ge ein­zu­set­zen, so die Mi­nis­te­rin. „Das sind et­wa Elek­tro­au­tos, sol­che mit Hy­brid- oder Gas­an­trieb, spar­sa­me Ben­zi­ner oder mo­derns­te Die­sel, die ge­rin­ge rea­le Emis­sio­nen auf der Stra­ße ha­ben, wie sie die neu­es­ten Emis­si­ons­vor­ga­ben vor­se­hen. Das soll­ten sich Käu­fer vom Her­stel­ler be­stä­ti­gen las­sen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.