Stadt war­tet auf Ent­scheid zum Luf­t­rein­hal­te­plan

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER STADTPOST -

(tt/ujr) Der­zeit ar­bei­ten Be­zirks­re­gie­rung und Stadt ge­mein­sam mit Um­welt­ver­bän­den und der Wirtschaft an ei­nem neu­en Luf­t­rein­hal­te­plan für Düsseldorf. Bis En­de des Jah­res soll der ste­hen. Klar ist: Als letz­tes Mit­tel zur Ein­hal­tung der Grenz­wer­te wer­den auch Ein­fahr­ver­bo­te zu prü­fen sein, so ei­ne Spre­che­rin der Be­zirks­re­gie­rung. „De­ren An­ord­nung wä­re ab­hän­gig von dem noch aus­ste­hen­den Ur­teil des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­rich­tes“, heißt es wei­ter. Die Fahr­ver­bo­te sol­len aber erst ge­prüft wer­den, wenn Maß­nah­men wie die Stär­kung des öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehrs, der Aus­bau des Rad­we­ge­net­zes so­wie die Nut­zung emis­si­ons­frei­er oder -ar­mer Au­tos und Busse, aber auch die Ent­wick­lung neu­er Mo­bi­li­täts­kon­zep­te wie Car­sha­ring oder die bes­se­re Ver­knüp­fung der Ver­kehrs­trä­ger nicht grei­fen.

Vie­le Po­li­ti­ker wol­len die Ver­brau­cher scho­nen und set­zen auf die In­no­va­ti­on bei Fahr­zeug­flot­ten. So in­ves­tiert die Rhein­bahn bis 2021 70 Mil­lio­nen Eu­ro in ei­ne mo­der­ne­re und „grü­ne­re“Bus­flot­te. Auch Un­ter­neh­men, die nicht di­rekt die In­nen­stadt be­las­ten, set­zen stär­ker auf al­ter­na­ti­ve An­trie­be. So sind 15 Elek­tro- und 15 Hy­brid-Au­tos Teil des Flug­ha­fen-Fuhr­parks. Vier wei­te­re Wa­gen mit Elek­tro-Ben­zinAn­trieb sind be­stellt. Awis­ta und Post­toch­ter DHL wol­len selbst Elek­tro-Fahr­zeu­ge ent­wi­ckeln. Kommentar/Be­rich­te Sei­ten D2 / D7

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.