Ver­wir­rung um Rad-Am­peln an Hein­rich-Hei­ne-Al­lee

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(tt) Für vie­le Gäs­te in der Lan­des­haupt­stadt ist die be­son­de­re Gestal­tung der Fuß­gän­ger­am­peln hier ja schon ir­ri­tie­rend ge­nug: Gel­be Si­gna­le sind sie aus an­de­ren Städ­ten nicht ge­wohnt, doch mag man das noch als rhei­ni­sche Freund­lich­keit an­se­hen, das Rot, wel­ches di­rekt auf Grün folgt, ist eben sehr di­rekt, ein we­nig harsch viel­leicht. Doch die neue Rad-Am­pel an der Hein­rich- Hei­ne-Al­lee ver­wirrt dann doch ein biss­chen sehr, und mag bei man­chem Rad­fah­rer die Fra­ge auf­kom­men, was soll denn das bit­te?

Will ein Rad­fah­rer et­wa die Stra­ße von der Oper Rich­tung Alt­stadt über­que­ren, ist er mit vier an­statt der sonst üb­li­chen drei Sym­bo­len kon­fron­tiert. Ei­nes da­von ist da­für blau. Auf dem Mit­tel­strei­fen wie­der­um sind drei Sym­bo­le vor­han­den, da­von zei­gen zwei le­dig­lich ein gel­bes und ein ro­tes Si­gnal, das blaue hin­ge­gen leuch­tet gar nicht. Beim Über­que­ren des zwei­ten Ab­schnitts der Al­lee kom­men wie­der die in­zwi­schen be­währ­ten vier Licht­zei­chen zum Ein­satz. Ges­tern be­frag­te Rad­fah­rer konn­ten nicht sa­gen, wor­um es sich bei den Licht­zei­chen han­delt, sie ver­trau­ten al­ler­dings dar­auf, dass ein grü­nes Si­gnal grund­sätz­lich ei­ne freie Fahrt er­mög­licht. In al­len an­de­ren Fäl­len „passt man wohl bes­ser auf, ob ein Au­to kommt“, wie ein pas­sio­nier­ter Fahr­rad­fah­rer sag­te, der ges­tern al­ler­dings zu Fuß an der Stel­le un­ter­wegs war.

Was es mit der Am­pel auf sich hat, weiß die Stadt­ver­wal­tung. So schei­nen die Ir­ri­ta­tio­nen ob des blau­en Lichts un­be­grün­det zu sein. „Die blaue Leuch­te in der obers­ten Kam­mer zeigt an, dass das Si­gnal für Rad­fah­rer gilt. Die blaue Leuch­te mit Fahr­rad­sym­bol gibt VZ 237 „Rad­weg“wie­der in ver­klei­ner­ter Form ent­spre­chend der Vor­ga­ben aus der Richt­li­nie für Licht­si­gnal­an­la­gen und brennt dau­er­haft“, heißt es hier. Ei­ne ähn­li­che Am­pel gibt es auch an der Fried­rich­stra­ße.

RP-FO­TO: PFW

Rot und Gelb sind ge­läu­fig, doch was soll das blaue Sym­bol der Rad-Am­pel an der Hein­rich-Hei­ne-Al­lee dar­stel­len?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.