Gui­do Gut­zeit und Jo­han­na Klu­ge sag­ten Ja auf der In­sel

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(bpa) Gas­tro­nom Gui­do Gut­zeit, ei­ner der ewi­gen Jung­ge­sel­len Düs­sel­dorfs, hat Jo­han­na Klu­ge ge­hei­ra­tet. Bei­de sind seit 27 Jah­ren Le­bens­und Ge­schäfts­part­ner und die lang­jäh­ri­gen Chefs im Edel­re­stau­rant „La Ter­raz­za“an der Kö. Das Ja­wort ga­ben sie sich auf der In­sel Mauritius, nur die Fa­mi­lie war da­bei. „Sie ist die tolls­te Frau der Welt“, schwärmt Gut­zeit. Jo­han­na nahm so­gar den Na­men ih­res Frisch­an­ge­trau­ten an und heißt fort­an Jo­han­na Gut­zeit, denn der Na­me ist Pro­gramm: „Wir hat­ten im­mer ei­ne gu­te Zeit“, sagt sie über ihr Zu­sam- men­le­ben. Al­les lief glatt über die Büh­ne auf Mauritius, al­ler­dings wird die Be­glau­bi­gung der Ur­kun­de noch et­was dau­ern. Das al­les sei gar nicht so ein­fach auf Mauritius, wie Gui­do Gut­zeit be­rich­tet, denn auf der In­sel wird nur Fran­zö­sisch ge­spro­chen. Und so war das auch bei der ro­ma­ti­schen Trau­ungs­ze­re­mo­nie – Klu­ges Toch­ter Su­san­ne hat­te üb­ri­gens das hüb­sche Hoch­zeits­kleid be­sorgt. Als ein­deu­ti­ges Be­kennt­nis zur Ehe reich­te näm­lich nicht ein Ja oder Yes, es muss­te schon ein fran­zö­si­sches Oui sein.

FO­TO: PRI­VAT

Jo­han­na Klu­ge und Gui­do Gut­zeit auf Mauritius.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.