Er­neut Ein­bruch in ein Au­to­haus

Rheinische Post Viersen - - NETTETAL -

LOB­BE­RICH (RP) Ein­bre­cher ha­ben in ei­nem Au­to­haus an der Süch­tel­ner Stra­ße meh­re­re hun­dert Eu­ro er­beu­tet. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, hat­ten die Die­be zwi­schen Sams­tag, 14 Uhr, und Mon­tag, 7.15 Uhr, an der Rück­front des Ge­bäu­des ein Fens­ter auf­ge­he­belt und wa­ren nach Auf­bre­chen meh­re­rer Zwi­schen­tü­ren in die Bü­ro­räu­me ge­langt. Hin­wei­se auf ver­däch­ti­ge Be­ob­ach­tun­gen nimmt das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 2 un­ter der Ruf­num­mer 02162 3770 ent­ge­gen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hält ei­nen Zu­sam­men­hang zu den bei­den Ein­brü­chen in der Nacht zu Frei­tag in Au­to­häu­ser an der Hein­rich-Haa­nenStra­ße und der Van-der-Up­wichStra­ße für wahr­schein­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.