Zeu­gen nach Han­dy­raub ge­sucht

Rheinische Post Wesel - - AN RHEIN UND LIPPE -

WE­SEL (RP) Nach dem Raub ei­nes Han­dys am Mitt­woch, 11.24 Uhr, auf ei­nem Park­platz an der Gan­tes­wei­ler­stra­ße wer­den Zeu­gen ge­sucht. Ein 46-jäh­ri­ger Ber­li­ner war­te­te in ei­nem Trans­por­ter und hielt sein Han­dy in der Hand. Ein Mann sprach ihn an, sein Kom­pli­ze ent­riss das Han­dy und flüch­te­te. Als der Ber­li­ner fol­gen woll­te, hielt der an­de­re Tä­ter die Wa­gen­tür zu und flüch­te­te zum Heu­berg­park. Ein Tä­ter ist 1,65 bis 1,70 Me­ter groß, süd­län­di­sches Aus­se­hen, blau­es Ober­teil. Der an­de­re ist 1,80 Me­ter groß, 20 bis 30 Jah­re, sprach Deutsch mit ost­eu­ro­päi­schem Ak­zent. Hin­wei­se an 0281 1070.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.