Un­ter­händ­ler ei­ni­gen sich auf Br­ex­it-Fahr­plan

Rheinische Post Xanten - - VORDERSEITE -

BRÜS­SEL (dpa) Nach dem ers­ten Tag der Br­ex­it-Ge­sprä­che ha­ben bei­de Sei­ten ei­ne po­si­ti­ve Bi­lanz ge­zo­gen. Bei ih­rem Tref­fen in Brüs­sel ei­nig­ten sich die Un­ter­händ­ler auf ei­nen Fahr­plan zum Aus­tritt Groß­bri­tan­ni­ens aus der EU. Zu­nächst soll es um die Rech­te von EU-Bür­gern in Groß­bri­tan­ni­en und von Bri­ten in der EU ge­hen, wie EU-Un­ter­händ­ler Mi­chel Bar­nier sag­te. Erst wenn es hier wich­ti­ge Fort­schrit­te ge­be, könn­ten die Staats- und Re­gie­rungs­chefs grü­nes Licht für wei­te­re Ge­sprä­che ge­ben. Leit­ar­ti­kel Wirt­schaft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.