Zee­link-Plä­ne lie­gen öf­fent­lich aus

Rheinische Post Xanten - - BOTE FÜR STADT UND LAND -

AL­PEN/RHEIN­BERG (RP) Die Zee­link Gm­bH & Co. KG be­ab­sich­tigt, ei­ne ka­pa­zi­täts­star­ke Erd­gas­fern­lei­tung auf der Stre­cke von Lich­ten­busch an der bel­gi­schen Gren­ze bis nach Leg­den im Müns­ter­land zu bau­en. Die ge­plan­te Tras­se hat ei­ne Ge­samt­län­ge von 215 Ki­lo­me­ter und soll bis An­fang 2021 fer­tig sein.

Das Vor­ha­ben er­streckt sich über die Re­gie­rungs­be­zir­ke Köln, Düs­sel­dorf und Müns­ter. Das Un­ter­neh­men hat nun die Pl­an­fest­stel­lung für den Neu­bau der Erd­gas­fern­lei­tung Zee­link für den Ab­schnitt Düs­sel­dorf be­an­tragt.

Die neue Erd­gas­fern­lei­tung in­klu­si­ve al­ler ih­rer tech­ni­schen Ein­rich­tun­gen er­streckt sich auf ei­ner Ge­samt­län­ge von rund 105 Ki­lo­me­tern im Re­gie­rungs­be­zirk Düs­sel­dorf zwi­schen der Sta­ti­on Hochneukirch (Ge­mein­de Jüchen) und dem Ab­schnitts­end­punkt Däm­mer­wald in der Ge­mein­de Scherm­beck. Die Of­fen­la­ge der Plan­un­ter­la­gen er­folgt vom Mon­tag, 18. Sep­tem­ber, bis ein­schließ­lich Di­ens­tag, 17. Ok­to­ber, auch in den Rat­häu­sern in Al­pen und Rhein­berg. Die Ein­wen­dungs­frist läuft von dann an bis ein­schließ­lich zum Don­ners­tag, 2. No­vem­ber. Die Un­ter­la­gen fin­den sich ab dem 18. Sep­tem­ber auf der In­ter­net­sei­te der Be­zirks­re­gie­rung Düs­sel­dorf: http://www.brd.nrw.de/bau­stei­ne/ _MTT/MTT_ak­tu­el­le_of­fen­la­gen_­fort­set­zung.html

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.