Im Schloss­park wird wei­ter ge­baut

Rheinische Post Xanten - - Moers -

MO­ERS (RP) Die Stadt ar­bei­tet seit zwei Jah­ren dar­an, den his­to­ri­schen Schloss­park at­trak­ti­ver zu ma­chen. Hin­ter dem Pro­jekt „Bar­rie­re­frei­er Schloss­park“ver­birgt sich mehr als das wich­ti­ge Ziel, die Zu­gän­ge für Men­schen mit Geh­be­hin­de­rung oder Kin­der­wa­gen zu ver­bes­sern. Plät­ze werden auf­ge­wer­tet, Na­tur­stein­trep­pen re­stau­riert und häss­li­che Tram­pel­pfa­de be­sei­tigt. Nach der Fer­tig­stel­lung der Maß­nah­men im Be­reich Ca­fé Mehr­hoff bis zur Mi­ni­golf­an­la­ge hat der zwei­te Bau­ab­schnitt be­gon­nen. Bis zum Früh­jahr werden im süd­li­chen Be­reich Mau­ern aus­ge­bes­sert, Ge­län­der und Hand­läu­fe an­ge­bracht, Sand­stein­trep­pen ge­baut, Na­tur­stein­pflas­ter ver­legt und Bo­den­de­cker ge­pflanzt. Kos­ten: 370.000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.