Hand­ma­de am Mau­ri­schen Pa­vil­lon

Rheinische Post Xanten - - Neukirchen-vluyn / Rheurdt -

RHEURDT (sa­bi) Mitt­ler­wei­le geht der Hand­ma­de-Markt am Mau­ri­schen Pa­vil­lon an der Vluy­ner Stra­ße, am Orts­aus­gang Vluyn Rich­tung Scha­ephuy­sen, in die vier­te Run­de. Am Sams­tag, 27.Ok­to­ber, 10 bis 16 Uhr, öff­net sich dort die Pfor­te für Gäs­te, die auf der Su­che an et­was Be­son­de­rem sind – ent­we­der, um sich den Herbst ein we­nig schö­ner zu ma­chen, oder schon mit dem Blick in Rich­tung des Weih­nachts­fes­tes.

„Wir set­zen den Schwer­punkt auf De­sign, Kunst und Kunst­hand­werk“, sagt Ver­an­stal­ter Andre­as En­ge­len. Rund 25 Aus­stel­ler werden ih­re hand­ge­fer­tig­ten Pro­duk­te zei­gen. „Wir ha­ben er­neut Künst­ler, die ih­re Bil­der und Bild­hau­er­ar­bei­ten, Schmuck, Tex­ti­les wie Ge­näh­tes und Ge­strick­tes zei­gen“, so En­ge­len. Den im­mer wie­der neu­en krea­ti­ven Ide­en zeigt er sich auf­ge­schlos­sen ge­gen­über, bei­spiels­wei­se beim der­zeit hoch­ak­tu­el­len The­ma Up­cy­cling. „Mit da­bei ei­ne Aus­stel­le­rin, die aus Fahr­rad­schläu­chen tol­len Schmuck ar­bei­tet“, so En­ge­len. Die Aus­stel­ler des dies­jäh­ri­gen Herbst­mark­tes kom­men aus dem nie­der­rhei­ni­schen Um­feld. Man­che sind neu da­bei, vie­le kom­men er­neut nach Rheurdt, weil sie die be­son­de­re SAt­mo­sphä­re schät­zen. Die Pla­nung zur Aus­stel­ler­run­de ist je­des Jahr an­ders, so dass der Kon­takt zu im­mer neu­en und an­de­ren Pro­duk­ten ge­ge­ben ist. „Uns geht um ei­nen aus­ge­such­ten wie in­ter­es­san­ten Mix, der gut zu­sam­men passt und un­se­ren Gäs­te Spaß macht. Wir set­zen auf das Schö­ne und In­di­vi­du­el­le “, so En­ge­len.

Mit ins Pa­ket der Ver­an­stal­ter Andre­as En­ge­len und Chris­ti­an Gut­mann ge­hört ein ku­li­na­ri­sches An­ge­bot mit Waf­fel, Cur­ry­wurst und hei­ßen wie kal­ten Ge­trän­ken. Eben­falls ver­tre­ten ist ein We­in­stand. „Wir set­zen auf ei­nen son­ni­gen Herbst­tag, denn die Aus­stel­lungs­flä­che ist in un­se­rem Gar­ten“, so der Ver­an­stal­ter.

Wie schon in den letz­ten Jah­ren ist es dank der Ko­ope­ra­ti­on mit Fa­mi­lie von der Ley­en mög­lich, ent­lang des Erd­beer­fel­des zu par­ken. Die Park­flä­chen sind aus­ge­wie­sen. Ein Par­ken ent­lang der Vluy­ner Stra­ße in Rich­tung Scha­ephuy­sen (L140) ist ver­bo­ten, die Flä­chen sind da­her ab­ge­sperrt. Be­su­chern aus der Nä­he wird emp­foh­len, mit dem Rad oder zu Fuß zu kom­men.

RP-AR­CHIV­BILD:KDI

Der Markt am Mau­ri­schen Pa­vil­lon lädt zum Stö­bern ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.