„Po­lit­ba­ro­me­ter“: SPD legt zu, CDU ver­liert

Rheinische Post - - VORDERSEITE -

BER­LIN (dpa) Knapp ei­ne Wo­che vor der Bun­des­tags­wahl ha­ben die Zu­stim­mungs­wer­te für die So­zi­al­de­mo­kra­ten im ZDF-„Po­lit­ba­ro­me­ter“leicht zu­ge­legt. Sie stei­gen in der Sonn­tags­fra­ge um ei­nen Pro­zent­punkt auf 23 Pro­zent. Die Uni­on hin­ge­gen sackt ge­gen­über der Vor­wo­che um zwei Punk­te auf 36 Pro­zent ab. Auf Platz drei lie­gen FDP und AfD gleich­auf mit zehn Pro­zent (je plus eins). Lin­ke und Grü­ne ver­har­ren der­zeit un­ver­än­dert bei neun be­zie­hungs­wei­se acht Pro­zent. Im ARD-„Deutsch­land­trend“vom Vor­tag hat­te die SPD da­ge­gen noch­mals ver­lo­ren und war um ei­nen Punkt auf 20 Pro­zent ge­sackt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.