Bür­ger­büh­ne für Preis no­mi­niert

Rheinische Post - - DÜSSELDORFER KULTUR -

(RP) Jo­an­na Praml hat im ver­gan­ge­nen Jahr die Spiel­zeit der neu ge­grün­de­ten Bür­ger­büh­ne am Schau­spiel­haus er­öff­net. Nun ist die Re­gis­seu­rin mit die­ser Ins­ze­nie­rung von Sha­ke­speares „Ein Som­mer­nachts­traum“für den deut­schen Thea­ter­preis „Der Faust“no­mi­niert wor­den. Sie könn­te die be­deu­ten­de Aus­zeich­nung in der Ka­te­go­rie „Re­gie Schau­spiel“be­kom­men. In der Pro­duk­ti­on spie­len Düs­sel­dor­fer Ju­gend­li­che. Die letz­ten Vor­stel­lun­gen lau­fen am 6. und 8. Ok­to­ber im Thea­ter­zelt an den Rhein­ter­ras­sen. „Der Faust“wird am 3. No­vem­ber zum zwölf­ten Mal im Schau­spiel Leip­zig ver­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.