Koll­witz-Mu­se­um zeigt Tre­mez­za von Bren­ta­no

Rheinische Post - - KULTUR -

KÖLN (epd) Das Kä­the-Koll­witz-Mu­se­um in Köln blickt mit ei­ner Aus­stel­lung auf das Schaf­fen der Ma­le­rin Tre­mez­za von Bren­ta­no zu­rück. Zum 70. Ge­burts­tag der Künst­le­rin sind vom 15. De­zem­ber bis 25. Fe­bru­ar Bil­der aus den 1970er Jah­ren bis heu­te zu se­hen, wie das Mu­se­um an­kün­dig­te. Die Wer­ke für die Aus­stel­lung, vor al­lem zahl­rei­che Selbst­por­träts, wur­den von der Künst­le­rin selbst aus­ge­wählt. Von Bren­ta­no, ge­bo­ren 1942 in Inns- bruck, zäh­le zu den be­deu­ten­den rea­lis­tisch ma­len­den Künst­le­rin­nen in Deutsch­land, er­klär­ten die Aus­stel­lungs­ma­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.