Jo­chen Beh­le und Hil­de Gerg gin­gen leer aus

Rheinische Post - - OLYMPIA -

Deut­sche Fah­nen­trä­ger seit 1992 und ihr Ab­schnei­den: Wolf­gang Hop­pe (Bob/da­ma­li­ges Al­ter: 34) - Al­bert­vil­le 1992: Sil­ber mit dem Vie­rer, zwei Hun­derts­tel Rück­stand auf In­go Ap­pelt (Ös­ter­reich). Mark Kirch­ner (Bi­ath­lon/23) - Lil­le­ham­mer 1994: Gold mit der Staf­fel, Platz sie­ben und zwölf in den Ein­zel­ren­nen. Jo­chen Beh­le (Ski­lang­lauf/37) - Na­ga­no 1998: Er ist der ein­zi­ge Fah­nen­trä­ger, der nie ei­ne Me­dail­le bei gro­ßen Meis­ter­schaf­ten ge­wann. In Ja­pan war er zum sechs­ten Mal bei Olym­pia da­bei (da­mals Re­kord). Bei Hil­de Gerg (Ski al­pin/26) - Salt La­ke Ci­ty 2002: Als Ab­fahrts­vier­te fehl­te ei­ne Zehn­tel zu Bron­ze, als Fünf­te im Su­per G wa­ren es 13 Hun­derts­tel. Ka­ti Wil­helm (Bi­ath­lon/29) - Tu­rin 2006: Gold in der Ver­fol­gung, Sil­ber im Mas­sen­start und mit der Staf­fel. And­re Lan­ge (Bob/36) - Van­cou­ver 2010: Gold im Zwei­er; Sil­ber im Vie­rer. Ma­ria Höfl-Riesch (Ski al­pin/29) - Sot­schi 2014: Gold in der Su­per-Kom­bi­na­ti­on, Sil­ber im Su­per G. Eric Fren­zel (Nordische Kom­bi­na­ti­on/29) - Pyeong­chang: Ein­zel-Gold.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.