Die Mensch­heit aus dem All be­trach­tet

Rheinische Post - - DÜSSELDORF -

Aus den Wei­ten des Alls sieht die Er­de im­mer noch aus wie ein wun­der­schö­ner, klei­ner sma­rag­de­ner Stern. Erst bei ei­ner nä­he­ren Be­trach­tung wird der Be­fall durch den Men­schen sicht­bar, die­ser Spe­zi­es, die den Wis­sen­schaft­lern noch im­mer Rät­sel auf­gibt: Wie kann ein Le­be­we­sen nur so dumm und dann gleich­zei­tig wie­der so nied­lich sein? Die Ab­sol­ven­ten des Mo­zar­te­ums Salz­burg ge­hen die­sem Rät­sel mit dem Thea­ter­stück „Das Knur­ren der Milch­stra­ße“auf den Grund. Cen­tral,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.