Ita­li­en hat die höchs­ten Schul­den der EU

Rheinische Post - - Wirtschaft -

Ver­schul­dung Mit 2,3 Bil­lio­nen Eu­ro hat­te Ita­li­en im ers­ten Quar­tal 2018 die höchs­te Staats­ver­schul­dung Eu­ro­pas, vor Frank­reich (2,25 Bil­lio­nen Eu­ro) und Deutsch­land (2,1 Bil­lio­nen Eu­ro).

An­lei­hen Ne­ben ita­lie­ni­schen hal­ten auch deut­sche, fran­zö­si­sche oder spa­ni­sche Ban­ken ita­lie­ni­sche Staats­an­lei­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.