HSG Ger­res­heim leis­tet sich zu vie­le Feh­ler

Rheinische Post - - Düsseldorfer Sport -

(hinz) Die zwei­te un­nö­ti­ge Nie­der­la­ge in Fol­ge hat der Hand­ball-Lan­des­li­gist HSG Ger­res­heim kas­siert. Im Nach­hol­spiel ge­gen den Ver­bands­li­ga-Ab­stei­ger HSG Mül­heim setz­te es ei­ne 24:26-Nie­der­la­ge. Die Ger­res­hei­mer hat­ten die Par­tie zu­nächst im Griff, leis­te­ten sich dann aber zu vie­le Fehl­wür­fe. Ent­spre­chend ver­schnupft re­agier­te Trai­ner Bernd Kret­zer: „Wir hat­ten heu­te die gu­te Chan­ce, ei­ne der Spit­zen­mann­schaf­ten der Li­ga zu schla­gen. Statt­des­sen ge­hen wir mit un­se­ren Mög­lich­kei­ten in­kon­se­quent und nach­läs­sig um. Von da­her war deut­lich mehr drin, die Nie­der­la­ge am En­de aber auch völ­lig ver­dient.“

HSG:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.