Kaum zu glau­ben: In sechs Wo­chen be­ginnt der Ad­vent

Mit­te Ok­to­ber und 25 Grad: Wer in De­ko­ge­schäf­te und Su­per­märk­te schaut, denkt an Weih­nach­ten un­ter Pal­men. Der Auf­bau der Rie­sen­rads star­tet nächs­te Wo­che.

Rheinische Post - - Düsseldorfer Stadtpost - VON STEFANI GEILHAUSEN UND UWE-JENS RUHNAU

Tem­pe­ra­tu­ren wie auf den Ka­na­en, aber die (an­geb­lich) be­sinn­li­che Zeit des Jah­res ist nah. Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen auch bei 25 Grad.

Rie­sen­rad Am Burg­platz fin­det ab Di­ens­tag der Auf­bau des Rie­sen­ra­des statt. Der ers­te „Dreh­tag“des „Wheel of Vi­si­on“wird der 26. Ok­to­ber sein. Das Rie­sen­rad bleibt bis zum 27. Ja­nu­ar im Ein­satz. Eis­bahn In drei Wo­chen wird der Cor­ne­li­us­platz am Nor­den­de der Kö an Os­car Bruch über­ge­ben. Am 5. No­vem­ber wird dort, wo es jetzt noch präch­tig blüht, ein Schwer­last­bo­den aus­ge­legt, auf dem ein Dut­zend Men­schen dann die Eis­bahn mon­tiert. Die ers­ten Run­den auf dem Eis sol­len am 16. No­vem­ber mög­lich sein.

Weih­nachts­markt Die Märk­te er­öff­nen erst am 23. No­vem­ber. Nicht nur die Händ­ler pa­cken schon. Auch die Alt­stadt­ge­mein­schaft sucht be­reits Hel­fer für die Glüh­wein­stän­de.

Kö-Leuch­ten In drei Wo­chen star­tet der Auf­bau des Licht­doms über der Kreu­zung von Kö un­dSt­ein-/ Ben­ra­ther Stra­ße. Par­al­lel wer­den an der Kö­nigs­al­lee 97 Bäu­me mit 55.000 Glüh­bir­nen be­hängt. Sie tau­chen die Kö ab 15. No­vem­ber in ein war­mes Licht.

Ga­le­ri­en Die Ga­le­ri­en auf der Kö sind ähn­lich ge­tak­tet. In den Scha­dow Ar­ka­den, die zur Rhei­ni­sche Post Me­di­en­grup­pe ge­hö­ren, be­ginnt am 2. No­vem­ber der Auf­bau des 12,5 Me­ter ho­hen Weih­nachts­bau­mes. 40 Leu­te brin­gen 33.000 LEDs an, im Um­feld der Ar­ka­den wer­den zu­dem 68 Weih­nachts­bäu­me auf­ge­stellt. Ab 26. No­vem­ber spielt der Baum zur vol­len St­un­de Weih­nachts­lie­der.

Han­del Leb­ku­chen gibt es schon seit Au­gust, Weih­nachts­de­ko löst in den Bau­märk­ten die Gar­ten­mö­bel ab und in den Mo­de­lä­den hängt längst die Win­ter­wa­re. Die fin­det bei die­se­mWet­ter we­nig In­ter­es­sen­ten, wes­halb man vor al­lem da denWin­ter kaum er­war­ten kann.

RP-FO­TO: ANDRE­AS BRETZ

Im T-Shirt oh­ne Ja­cke Weih­nachts­de­ko shop­pen – das hat es hier­zu­lan­de schon seit vie­len Jah­ren nicht mehr ge­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.