Ita­li­ens Schat­ten­wirt­schaft hun­der­te Mil­li­ar­den schwer

Rieser Nachrichten - - Politik -

In Ita­li­en ma­chen Schwarz­ar­beit und an­de­re il­le­ga­le wirt­schaft­li­che Ak­ti­vi­tä­ten 12,4 Pro­zent des of­fi­zi­el­len Brut­to­in­lands­pro­duk­tes aus. Wie die Sta­tis­tik­be­hör­de Is­tat mit­teil­te, be­läuft sich der Um­fang die­ser Schat­ten­wirt­schaft im Jahr auf schät­zungs­wei­se 210 Mil­li­ar­den Eu­ro. Den Groß­teil mach­te da­bei mit 192 Mil­li­ar­den Eu­ro Schwarz­ar­beit aus. Für die üb­ri­gen 18 Mil­li­ar­den Eu­ro sind den Ista­tZah­len zu­fol­ge il­le­ga­le Ak­ti­vi­tä­ten ver­ant­wort­lich – dar­un­ter 12,6 Mil­li­ar­den Eu­ro durch Dro­gen­han­del und 3,7 Mil­li­ar­den Eu­ro durch Pro­sti­tu­ti­on. Der An­teil sank leicht. Vor vier Jah­ren lag er noch bei 13,1 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.