In Ein­satz ge­gen das Ster­ben

Um See­notret­tung im Mit­tel­meer geht es am kom­men­den Don­ners­tag im Gaildor­fer Ki­no.

Rundschau für den Schwäbischen Wald – Der Kocherbote - - GAILDORF UND REGION -

Gaildorf. Ei­ne Grup­pe jun­ger, en­ga­gier­ter Men­schen grün­det im Herbst 2015 die Initia­ti­ve „Ju­gend ret­tet“. Sie kau­fen ei­nen Fisch­kut­ter, bau­en ihn für die See­notret­tung um und tau­fen ihn auf den Na­men „Iu­ven­ta“. 2016 sticht das Schiff in See. Die be­we­gen­de Ge­schich­te wur­de von Film­re­gis­seur Mi­che­le Cin­que fest­ge­hal­ten, der die jun­gen Prot­ago­nis­ten über ein Jahr lang be­glei­tet hat.

Zu se­hen ist die Ge­schich­te am Don­ners­tag, 18. Ok­to­ber, um 20 Uhr im Gaildor­fer Ki­no. Die Ver­an­stal­tung ist ein Ko­ope­ra­ti­ons­pro­jekt des Ki­no­ver­eins Son­nen­licht­spie­le mit der Dia­ko­nie in Gaildorf. Im An­schluss an die Vor­stel­lung sind die Be­su­cher ein­ge­la­den, mit ei­nem Gast der Initia­ti­ve „Ju­gend ret­tet“ins Ge­spräch zu kom­men. Ei­ne Wo­che spä­ter, am 25. Ok­to­ber, wird die Do­ku­men­ta­ti­on er­neut ge­zeigt.

Mit dem Tod kon­fron­tiert

Der Film be­ginnt mit der ers­ten Mis­si­on der „Iu­ven­ta“als See­notret­tungs­schiff und be­ob­ach­tet die jun­gen Ret­ter, die vol­ler Ta­ten­drang und Op­ti­mis­mus in­ner­halb von 15 Ta­gen 2000 Men­schen das Le­ben ret­ten. Sie wer­den mit tie­fer Dank­bar­keit, aber auch dem Tod kon­fron­tiert. Die ur­sprüng­li­che Idee war es, ein Si­gnal zu set­zen, dass nach der Be­en­di­gung des eu­ro­päi­schen See­notret­tungs­pro­gramms „Ma­re No­strum“2015 ein or­ga­ni­sier­tes Sys­tem auf ho­her See wei­ter­hin not­wen­dig ist und zur mo­ra­li­schen Pflicht Eu­ro­pas ge­hört.

Nach über ei­nem Jahr Ein­satz und et­wa 14 000 auf ho­her See ge­ret­te­ten Men­schen be­kommt die Iu­ven­ta Pro­ble­me, die Initia­ti­ve wird mit der po­li­ti­schen Rea­li­tät kon­fron­tiert … „Dass ei­ne Hand­voll en­ga­gier­ter Men­schen sich ein­fach auf­ma­chen und Men­schen­le­ben ret­ten, ist be­wun­derns­wert“, kom­men­tiert Dag­mar Sey­bold vom Dia­ko­nie­ver­band das En­ga­ge­ment der Initia­ti­ve.

In­fo Der Film läuft am Don­ners­tag, 18. Ok­to­ber, um 20 Uhr im Gaildor­fer Ki­no; an­schlie­ßend gibt es die Mög­lich­keit, mit ei­nem Ver­tre­ter der Initia­ti­ve ins Ge­spräch zu kom­men. Ei­ne wei­te­re Vor­stel­lung gibt es am 25. Ok­to­ber.

Das Schiff „Iu­ven­ta“auf ho­her See. Das Fo­to ist ein Aus­schnitt aus dem Film­pla­kat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.