„Ach­tLo­ser“geht un­ter die Au­to­ren

Der Hal­ler Wolf Döh­ner stellt am Mitt­woch im Thea­ter­kel­ler sei­ne zwei jüngst er­schie­ne­nen Er­zäh­lun­gen vor.

Rundschau für den Schwäbischen Wald – Der Kocherbote - - MENSCHEN -

Schwä­bisch Hall. In und um Hall ist Wolf Döh­ner vie­len Men­schen als Mit­glied der Re­vue­thea­ter-Grup­pe die „Ach­tLo­sen“und zu­wei­len auch als Le­ser­brief­schrei­ber be­kannt. Längst ist der pen­sio­nier­te Leh­rer, der meh­re­re Jah­re auch in Sau­di-Ara­bi­en, im Irak und in Ir­land tä­tig war, un­ter die Au­to­ren ge­gan­gen. Zu­nächst ver­fass­te er vor al­lem Ge­dich­te, von de­nen er ei­nen Teil in zwei Bän­den ver­öf­fent­lich­te. Seit rund zehn Jah­ren schreibt Wolf Döh­ner auch Er­zäh­lun­gen. „Ich ha­be schon im­mer ger­ne Ge­schich­ten er­zählt – ganz frü­her mei­nen Kin­dern und dann mei­nen Schü­lern.“Mitt­ler­wei­le hat der Hal­ler auch ei­ni­ge Kin­der­bü­cher ver­fasst. Ak­tu­ell sei „Rau­pes Mond­fahrt“noch in Ar­beit, be­rich­tet er.

Zu­letzt sind im Leip­zi­ger En­gels­dor­fer Ver­lag zwei Er­zäh­lun­gen Döh­ners er­schie­nen, die er dem­nächst in zwei Le­sun­gen in Hall und in Kirch­berg vor­stel­len wird. In der Epi­so­de „Sche­he­ra­za­de – Mon Amour“be­rich­tet ei­ne Mit­rei­sen­de im Zug dem Er­zäh­ler des Bänd­chens von ih­ren Er­leb­nis­sen im Irak En­de des zwei­ten Irak­kriegs. Ih­re Schil­de­run­gen wei­te­ten sich aus, doch plötz­lich ist sie ver­schwun­den und lässt ei­nen rat­lo­sen Zu­hö­rer zu­rück. Die­ser aber no­tiert die Ge­schich­ten, ver­öf­fent­licht sie und er­lebt ei­ne Über­ra­schung.

Das zwei­te Bänd­chen „Se­bas­ti­an geht fremd“er­zählt von der Be­geg­nung des Rei­sen­den Se­bas­ti­an mit ei­ner mys­te­riö­sen Frau. Er ver­liebt sich in sie, aber sie ver­schwin­det. Auf der Su­che nach ihr ge­rät er in Aben­teu­er und schein­ba­re Zu­fäl­le. In der amou­rö­sen Ge­schich­te be­wegt sich der Au­tor zwi­schen Fik­ti­on und Wirk­lich­keit.

In­fo

Die Le­sun­gen sind am Mitt­woch, 14. No­vem­ber, im Schwä­bisch Hal­ler Thea­ter­kel­ler und am Mitt­woch, 28. No­vem­ber, im Mu­se­um Schloss Kirch­berg. Be­ginn ist je­weils um 19 Uhr. In­ter­net: www.ver-dich­tun­gen.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.