Stadt Ba­den-ba­den will nicht zah­len

Südwest Presse (Ulm) - - Südwestumschau -

Karls­ru­he. Wer muss die Rech­nung be­glei­chen, wenn die Feu­er­wehr beim Lö­schen Scha­den an­rich­tet? Die­se Fra­ge be­schäf­tigt am heu­ti­gen Don­ners­tag den Bun­des­ge­richts­hof in Karls­ru­he.

Auf dem Grund­stück ei­nes Groß­händ­lers in Ba­den-ba­den hat­te die Feu­er­wehr 2010 beim Lö­schen ei­nes Feu­ers gif­ti­gen Schaum ein­ge­setzt, der gro­ßen Scha­den im Erd­reich und Grund­was­ser an­rich­te­te. Ei­ne auf­wen­di­ge Sa­nie­rung wur­de fäl­lig. Vor­he­ri­ge In­stan­zen ent­schie­den, dass der Be­sit­zer des Grund­stücks An­spruch auf Scha­den­er­satz von der Stadt ha­be.

Ein Schlauch­ver­tei­ler liegt in Lösch­schaum.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.