Ver­däch­ti­ger Kof­fer in Mann­heim

Der Haupt­bahn­hof wird in Tei­len ab­ge­sperrt. Ein Spreng­stoff­team fin­det ei­ne Schreib­ma­schi­ne.

Südwest Presse (Ulm) - - Südwestumschau -

Mann­heim. Ein her­ren­lo­ser Kof­fer am Mann­hei­mer Haupt­bahn­hof hat ges­tern ei­nen Po­li­zei­ein­satz aus­ge­löst. Aus Stutt­gart an­ge­reis­te Spreng­stoff­spe­zia­lis­ten fan­den da­rin aber zum Glück nur ei­ne al­te Rei­se­schreib­ma­schi­ne.

Si­cher­heits­per­so­nal der Deut­schen Bahn hat­te den Kof­fer auf ei­ner Ram­pe vor dem Haupt­ein­gang der Sta­ti­on ge­fun­den, wie die Ein­satz­lei­te­rin vor Ort mit­teil­te. Zu­vor war ein Teil des Bahn­hofs samt Tief­ga­ra­ge und Ta­xi­stell­plät­zen mit Flat­ter­bän­dern ab­ge­sperrt wor­den. Rei­sen­de muss­ten die Sei­ten­ein­gän­ge be­nut­zen. Zu Be­hin­de­run­gen des Bahn­ver­kehrs kam es nicht.

Nach un­ge­fähr zwei St­un­den gab die Po­li­zei Ent­war­nung und hob die Sper­rung wie­der auf. Hin­wei­se auf den Be­sit­zer des Kof­fers hat­te die Po­li­zei am Vor­mit­tag noch nicht.

Im Ein­satz wa­ren 24 Be­am­te des Po­li­zei­prä­si­di­ums Mann­heim, sechs Bun­des- und eben­so vie­le Ver­kehrs­po­li­zis­ten. Be­reits vor zwei Ta­gen ha­be ein Kof­fer an der Stra­ßen­bahn­hal­te­stel­le vor dem Bahn­hof ei­nen Ein­satz aus­ge­löst. Bei die­sem Ge­päck­stück ha­be sich aber rasch her­aus­ge­stellt, dass es nur mit Wä­sche be­füllt war. „Es kommt im­mer mal wie­der vor, dass Leu­te ih­re Kof­fer ver­ges­sen“, sag­te die Ein­satz­lei­te­rin.

Im Kof­fer war zum Glück nur ei­ne Rei­se­schreib­ma­schi­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.