Zwei Steaks zum Preis von ei­nem!

Das Oran­ge-re­stau­rant in Neu-ulm hat um­ge­baut: Neue Deut­sche Kü­che in mo­der­nem Am­bi­en­te.

Südwest Presse (Ulm) - - Südwestumschau -

Der Gast­raum des Oran­ge Re­stau­rant in der Neu-ul­mer Die­sel­stra­ße 4 strahlt frisch re­no­viert mit neu­en Ak­zen­ten: Ein zen­tra­ler Bü­fett-be­reich bie­tet viel Raum für ver­schie­dens­te Spei­se-, Bei­la­gen­und Sa­lat-va­ria­tio­nen und folgt dem Wunsch der Gäs­te nach ei­nem viel­fäl­ti­gen An­ge­bot, das sich leicht kom­bi­nie­ren lässt.

Auch der Bar­be­reich wur­de um­ge­stal­tet - der gan­ze Raum wird nun von war­men Holz­tö­nen ge­prägt oh­ne sei­ne mo­der­ne Klar­heit zu ver­lie­ren. Zur an­ge­neh­men At­mo­sphä­re trägt auch die ge­dämpf­te Akus­tik bei.

Ein Ho­tel-re­stau­rant hat ein be­son­de­res Flair und muss den An­spruch er­fül­len, den viel­fäl­ti­gen Ge­schmack der Gäs­te zu tref­fen. Und das sind im Oran­ge-ho­tel nicht we­ni­ge, denn es ge­hört zu den am bes­ten aus­ge­las­te­ten Ho­tels der Re­gi­on mit 135 mo­dern aus­ge­stat­te­ten Zim­mern und 10 Se­mi­nar­räu­men. Das Oran­ge Re­stau­rant er­füllt die­sen Qua­li­täts-an­spruch mit be­lieb­ten re­gio­na­len, baye­risch-schwä­bi­schen Spe­zia­li­tä­ten, die mo­dern zu­be­rei­tet und an­ge­rich­tet wer­den.

Hier steht Neue Deut­sche Kü­che für Ge­rich­te, die krea­tiv ver­fei­nert wer­den, in­ter­na­tio­na­le Ein­flüs­se zu­las­sen und doch ih­re Tra­di­ti­on be­wah­ren. Die in­ter­na­tio­na­len Ho­tel-gäs­te wie auch vie­le Fein­schme­cker aus der Re­gi­on las­sen sich gern da­von be­geis­tern.

Hoch­wer­ti­ge und bio­lo­gisch pro­du­zier­te Le­bens­mit­tel, scho­nend und hand­werk­lich erst­klas­sig zu­be­rei­tet - so den­ken und ko­chen die Oran­ge-kö­che. Per­fekt ab­ge­stimmt und mit auf­merk­sa­mer Freund­lich­keit ser­viert das be­stä­ti­gen die Qua­li­täts­sie­gel ISOZERT und Öko­zert, mit de­nen das Oran­ge-re­stau­rant aus­ge­zeich­net wur­de. Das freund­lich-ge­müt­li­che Oran­ge-re­stau­rant ist so der idea­le Ort, um ei­nen be­son­de­ren ku­li­na­ri­schen Abend zu ge­nie­ßen.

Steak-lieb­ha­ber soll­ten sich den 21. und 22. Sep­tem­ber vor­mer­ken: Zwei Steaks zum Preis von ei­nem! In­klu­si­ve Sa­lat vom Bü­fett! Das Oran­ge Re­stau­rant steht al­len of­fen, die an­ge­neh­me At­mo­sphä­re mit freund­li­chem Ser­vice schät­zen und ge­pflegt gut spei­sen wol­len. Ein wei­te­res Plus: Mehr als 100 kos­ten­lo­se Park­plät­ze.

Selbst die ein­fachs­ten Din­ge kann man noch ei­nen Tick bes­ser ma­chen. Des­halb gibt es im Oran­ge-re­stau­rant und auch auf der über­ar­bei­te­ten und um­fang­rei­chen Ca­te­ring-kar­te Cur­ry­wurst und Maul­ta­schen, mo­dern in­ter­pre­tiert, mit al­len Vor­zü­gen des gu­ten Ge­schmacks und in köst­li­cher Viel­falt.

Noch spürt man die Som­mer­son­ne auf der Haut, die kal­te Jah­res­zeit scheint noch so fern. Doch es lohnt sich, ei­nen Blick nach vorn zu wer­fen: Gibt es be­reits ei­nen Ter­min für die Jah­res­fei­er, das Weih­nachts­es­sen oder das Ni­ko­laus-din­ner? Mit et­was Un­ter­hal­tung und ei­ner gu­ten Pri­se Hu­mor durch die Büh­nen­künst­ler wird die Fei­er ein ge­sel­lig-hei­te­res High­light, das in Er­in­ne­rung bleibt. In­ter­es­sier­te kön­nen sich am 18. No­vem­ber selbst da­von über­zeu­gen, wenn Mun­d­art-ka­ba­ret­tist Xa­ver Sch­eif­fe­le das ober­schwä­bisch-herz­haf­te Rah­men­pro­gramm be­strei­tet.

Die Oran­ge-cr­ew fin­det die per­fek­te Lö­sung und schnürt ein in­di­vi­du­el­les Fest-pa­ket, das bei al­len gut an­kommt. Auch für Ta­gun­gen und Se­mi­na­re bie­ten Ho­tel und Re­stau­rant vie­le at­trak­ti­ve Mög­lich­kei­ten, die das Ser­vice-team gern in­di­vi­du­ell zu­sam­men­stellt.

Info An­fra­gen und Bu­chun­gen sind be­reits mög­lich beim Re­stau­rant-team des Ho­tel Oran­ge, Neu­ulm. Te­le­fon 0731 378 46 570. E-mail: info@oran­ge-ho­tel.de

Frisch und Mo­dern: das Oran­ge-re­stau­rant in Neu-ulm nach dem Um­bau.

Foto:pr-bild

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.