Hauk: Gut ge­wapp­net ge­gen Schwei­ne­pest

Land­wirt­schaft Vor­beu­gung soll ei­nen Aus­bruch der Seu­che in Ba­den-würt­tem­berg ver­hin­dern.

Südwest Presse (Ulm) - - Südwestumschau -

Stutt­gart. Das Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um sieht sich auch nach dem ers­ten Fall der Afri­ka­ni­schen Schwei­ne­pest na­he der deut­schen Gren­ze gut ge­gen ei­nen Aus­bruch der Seu­che ge­rüs­tet. Jetzt ge­he es dar­um, al­le nö­ti­gen vor­beu­gen­den Maß­nah­men kon­se­quent ein­zu­hal­ten, um ein Über­grei­fen der Seu­che zu ver­hin­dern, sag­te Mi­nis­ter Pe­ter Hauk (CDU) am Frei­tag in Stutt­gart. Schwei­ne­hal­ter sei­en we­gen der Be­dro­hung ih­rer Be­stän­de auf­ge­ru­fen, die Maß­nah­men strikt um­zu­set­zen – et­wa die Stal­lun­gen nur noch in Schutz­klei­dung zu be­tre­ten oder auf kei­nen Fall Spei­se- und Kü­chen­ab­fäl­le zu ver­füt­tern.

Hauk for­der­te zugleich Ver­brau­cher auf, kein Fleisch und Wurst von Schwei­nen aus den be­trof­fe­nen Län­dern mit­zu­brin­gen. Es soll­ten auch kei­ne Le­bens­mit­tel­ab­fäl­le et­wa an Rast­plät­zen weg­ge­wor­fen wer­den. Wild­schwei­ne könn­ten weg­ge­wor­fe­ne Wurst­bröt­chen fres­sen und sich in­fi­zie­ren. Die Jagd auf Wild­schwei­ne sei in­ten­si­viert wor­den.

Im zu­rück­lie­gen­den Jagd­jahr wur­den dem­nach 78 606 Tie­re im Süd­wes­ten ge­schos­sen. Der Fdp-po­li­ti­ker Klaus Ho­her for­der­te die grün-schwar­ze Lan­des­re­gie­rung auf, die all­ge­mei­ne Jagd­ru­he im März und April für die Schwarz­wild­be­ja­gung dau­er­haft, das heißt über das Jahr 2018 hin­aus, aus­zu­set­zen.

Nach An­ga­ben bel­gi­scher Be­hör­den war bei to­ten Wild­schwei­nen in Bel­gi­en et­wa 60 Ki­lo­me­ter von der deut­schen Gren­ze ent­fernt die Afri­ka­ni­sche Schwei­ne­pest fest­ge­stellt wor­den. Bis­her gibt es noch kei­nen Fall in Deutsch­land. Für den Men­schen ist sie un­ge­fähr­lich. Die Afri­ka­ni­sche Schwei­ne­pest ist ei­ne schwe­re Vi­rus­in­fek­ti­on, die aus­schließ­lich Schwei­ne be­trifft und für sie meist töd­lich ist.

Ei­ne der Maß­nah­men ge­gen die Schwei­ne­pest: Spei­se­res­te dür­fen nicht in den Trog. Foto: Da­ni­el Bock­woldt/dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.