Vor al­lem Män­ner scheu­en den Gang zum Arzt

Saarbruecker Zeitung - - Anzeigen-sonderveroffentlichhung -

75 Pro­zent der Män­ner in Deutsch­land füh­len sich nach An­ga­ben des Ro­bert KochIn­sti­tuts ge­sund. Die Sta­tis­tik weiß al­ler­dings: Sie ster­ben durch­schnitt­lich fünf Jah­re frü­her als Frau­en – und der An­teil der vor­zei­tig Ver­stor­be­nen (un­ter 65 Jah­re) liegt dop­pelt so hoch. Den­noch frem­deln die An­ge­hö­ri­gen des star­ken Ge­schlechts mit ei­ner kon­se­quen­ten Ge­sund­heits­vor­sor­ge. Nicht ein­mal die Hälf­te der deut­schen Män­ner geht zur Krebs­vor­sor­ge. Ge­ra­de ein­mal 40 Pro­zent sind es, die sich re­gel­mä­ßig durch­che­cken las­sen. Des­halb mah­nen Ex­per­ten: Män­ner soll­ten sich gründ­lich über Früh­er­ken­nungs­maß­nah­men in­for­mie­ren und die An­ge­bo­te re­gel­mä­ßig nut­zen.

Krank­hei­ten früh er­ken­nen

Die ge­rin­ge­re Le­bens­er­war­tung liegt Män­nern nicht in den Ge­nen. Viel­mehr tra­gen

Foto: Fo­to­lia chen. Wie be­las­tet Herz und Ge­fä­ße tat­säch­lich sind, zei­gen Blut- und Urin­un­ter­su­chun­gen al­le zwei Jah­re beim so ge­nann­ten Check-up 35. Me­di­ka­men­te und ver­än­der­ter Le­bens­stil hel­fen an­schlie­ßend da­bei, Ri­si­ko­fak­to­ren zu be­han­deln oder gar aus­zu­schal­ten. Auch für Darm­krebs, an dem nach Schät­zun­gen von Ex­per­ten 2014 et­wa 7000 mehr Män­ner als Frau­en er­kran­ken, gilt: Je frü­her die Krank­heit er­kannt wird, des­to bes­ser sind die Ge­ne­sungs­aus­sich­ten. Ne­ben der Darm­spie­ge­lung kön­nen Män­ner auch La­b­or­tests auf Blut im Stuhl zur Früh­er­ken­nung nut­zen.

Bu­si­ness­plan für die Ge­sund­heit

Wer sei­ne Ge­sund­heit ak­tiv ma­na­gen möch­te, kann ne­ben Check-up 35 oder Krebs­vor­sor­ge ab 45 auch im All­tag viel da­für tun, sein Plan­ziel Ge­sund­heit zu er­rei­chen. Ih­re Vor­sor­ge­ter­mi­ne pla­nen ech­te Ge­sund­heits­ma­na­ger bei­spiels­wei­se im Of­fice-Ka­len­der, ne­ben dem Bi­lanz-Mee­ting set­zen sie re­gel­mä­ßi­ge Tref­fen mit den Sport­part­nern an, und Ge­schäfts­es­sen ver­la­gern sie ins Bio-Bis­tro.

Für vie­le Män­ner ist der Gang zur Vor­sor­ge-Un­ter­su­chung längst noch nicht die Re­gel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.