Hül­le für Jü­di­sches Ge­mein­de­blatt aus Angst vor Über­grif­fen

Saarbruecker Zeitung - - Politik -

Berlin. Zum Schutz der Emp­fän­ger vor an­ti­se­mi­ti­schen Über­grif­fen ver­schickt die Jü­di­sche Ge­mein­de zu Berlin ihr Ge­mein­de­blatt künf­tig in neu­tra­len Um­schlä­gen. „Lei­der müs­sen wir als Vor­stand nun auch dar­an den­ken, wie wir die Wahr­schein­lich­keit von An­fein­dun­gen ge­gen Ge­mein­de­mit­glie­der re­du­zie­ren kön­nen“, schreibt der Vor­sit­zen­de der Ge­mein­de, Gi­de­on Jof­fe. Micha Gutt­mann, Mit­glied des Ge­mein­de­par­la­ments, sag­te, er hal­te es für falsch, dar­aus ei­ne Ak­ti­on für al­le zu ma­chen. epd

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.