Spahn: Mus­li­me ver­än­dern Kli­ma

Saarbruecker Zeitung - - Politik -

Berlin. CDU-Prä­si­di­ums­mit­glied Jens Spahn wird nach ei­ge­nen An­ga­ben als Ho­mo­se­xu­el­ler von Mus­li­men in Deutsch­land ver­höhnt. „Ma­chen wir uns nichts vor: Zu­wan­de­rung aus is­la­mi­schen Län­dern ver­än­dert in Tei­len das Kli­ma in un­se­rem Land. (...) Wenn ich mit mei­nem Freund durch Berlin ge­he, muss ich mir auf ein­mal wie­der dum­me Sprü­che an­hö­ren, weil ich schwul bin“, sag­te er dem „Spie­gel“. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.