Deut­scher Bahn­vie­rer ver­passt WM-Bron­ze

Saarbruecker Zeitung - - Sport -

Paris. Der deut­sche Vie­rer hat sich bei der Bahn­rad-WM in Paris teu­er ver­kauft und den vier­ten Platz be­legt. Das eins­ti­ge Flagg­schiff des Bun­des Deut­scher Rad­fah­rer stell­te in der ers­ten Run­de in 3:57,116 Mi­nu­ten ei­nen deut­schen Re­kord auf und be­lohn­te sich mit der Chan­ce auf Bron­ze. Im Me­dail­lenren­nen wa­ren Henning Bom­mel, Theo Rein­hardt, Kers­ten Thiele und Do­me­nic Wein­stein ge­gen Ti­tel­ver­tei­di­ger Aus­tra­li­en aber macht­los. Die Gold­me­dail­le im „Vé­lo­dro­me Na­tio­nal“si­cher­te sich Neu­see­land, das im Fi­na­le Olym­pia­sie­ger Groß­bri­tan­ni­en be­zwang. sid

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.