Je­men droht nach Prä­si­den­ten­flucht die Spal­tung

Saarbruecker Zeitung - - Politik -

Aden. Nach der Flucht des je­me­ni­ti­schen Prä­si­den­ten Abed Rab­bo Man­sur Ha­di in den Süd­je­men zeich­net sich ei­ne Spal­tung des Lan­des ab. Tau­sen­de De­mons­tran­ten for­der­ten ges­tern, die im Sü­den ge­le­ge­ne Ha­fen­stadt Aden zur neu­en Haupt­stadt zu er­klä­ren. Ha­di war am Sams­tag nach ei­nem mehr­wö­chi­gen Haus­ar­rest in Sa­naa in Rich­tung Aden ge­flo­hen. Sa­naa wird seit Mo­na­ten von schii­ti­schen Huthi-Re­bel­len kon­trol­liert. Die Re­bel­len zwan­gen den Prä­si­den­ten vor gut zwei Wo­chen zum Rück­tritt. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.