Stu­die: 60 Pro­zent zwei­feln an De­mo­kra­tie in Deutsch­land

Saarbruecker Zeitung - - Politik -

Berlin. Mehr als 60 Pro­zent der Bür­ger hal­ten laut ei­ner Stu­die Deutsch­land nicht für ei­ne ech­te De­mo­kra­tie. Grund sei der star­ke Ein­fluss der Wirt­schaft auf die Po­li­tik, die mehr zu sa­gen ha­be als der Wäh­ler, hieß es ges­tern bei der Vor­stel­lung. Das Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tut in­fra­test di­map hat­te im Auf­trag des For­schungs­ver­bunds SED-Staat der Frei­en Uni­ver­si­tät Berlin Links­ex­tre­mis­mus in Deutsch­land un­ter­sucht. Die 1400 Be­frag­ten muss­ten da­zu Aus­sa­gen über die Ge­sell­schaft be­wer­ten. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.