Op­po­si­ti­on for­dert Klar­heit bei HTW-Hoch­haus

Lan­des­re­gie­rung soll Be­zug zum Win­ter­se­mes­ter si­cher­stel­len – Er­wei­te­rungs­bau heu­te The­ma in Land­tags­aus­schüs­sen

Saarbruecker Zeitung - - Landespolitik / Region -

Saar­brü­cken. Die Op­po­si­ti­ons­par­tei­en ha­ben die Lan­des­re­gie­rung da­zu auf­ge­ru­fen, den Be­zug des kern­sa­nier­ten Saar­brü­cker Hoch­hau­ses der Hoch­schu­le für Tech­nik und Wirt­schaft (HTW) zum Win­ter­se­mes­ter si­cher­zu­stel­len. Die Re­gie­rung müs­se „end­lich mit Nach­druck auf ei­ne Lö­sung im Sin­ne der Stu­die­ren­den und Mit­ar­bei­ter der Hoch­schu­le hin­ar­bei­ten“, er­klär­te der Grü­nen-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Micha­el Ney­ses. Um Pla­nungs­si­cher­heit zu ge­währ­leis­ten, hält die HTW bis­lang an dem Be­zug von Aus­weich­quar­tie­ren in Göt­tel­born und St. Ing­bert fest. Dies stößt auf Pro­test von Stu­den­ten. Die Lan­des­re­gie­rung „muss sich für den Hoch­schul­stand­ort Saar­brü­cken ein­set­zen und ei­ne Zer­fa­se­rung der HTW ver­hin­dern“, er­klär­te die Lin­ken-Land­tags­ab- ge­ord­ne­te Bar­ba­ra Spa­ni­ol. Auch sei die man­gel­haf­te Ver­kehrs­an­bin­dung Stu­den­ten nicht zu­zu­mu­ten. Nach An­ga­ben der Pi­ra­ten-Po­li­ti­ke­rin Jas­min Mau­rer er­wä­gen vie­le Stu­den­ten be­reits ei­nen Hoch­schul­wech­sel, wenn die Aus­weich­quar­tie­re tat­säch- lich be­zo­gen wer­den soll­ten.

Die Lan­des­re­gie­rung will heu­te im Fi­nanz- und Wis­sen­schafts­aus­schuss des Land­tags Aus­kunft über den Stand der Um­bau­ar­bei­ten am HTW-Hoch­haus, Zu­satz­kos­ten und ei­nen mög­li­chen Be­zugs­ter­min ge­ben. jos

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.