Fah­rer krank: Bus­se fie­len aus

Vor al­lem sams­tags und mon­tags war­ten Fahr­gäs­te län­ger

Saarbruecker Zeitung - - Zeitung Für Saarbrücken -

Saar­brü­cken. „Die Grip­pe­wel­le hat seit letz­te Wo­che auch die Saar­bahn er­wischt.“Das hat die Spre­che­rin der Ver­sor­gungs- und Ver­kehrs­ge­sell­schaft Saar­brü­cken ( VVS), Sa­rah Sch­mitt, auf SZ-An­fra­ge be­stä­tigt. In der ver­gan­ge­nen Wo­che sei es aus die­sem Grund „mon­tags zu Aus­fäl­len im Bus­be­reich und sams­tags zu Aus­fäl­len im Bahn­be­reich“ge­kom­men. „Auf­grund der Viel­zahl der Krank­mel­dun­gen konn­ten an die­sen Ta­gen ei­ni­ge Fahr­ten nicht kurz­fris­tig nach­be­setzt wer­den und fie­len lei­der aus“, sagt Sch­mitt.

Auch ges­tern war­te­ten Men­schen in der Lan­des­haupt­stadt und im Um­land an ei­ni­gen Hal­te- stel­len ver­geb­lich auf Bus­se. Nach An­ga­ben der VVS fie­len am frü­hen Mor­gen ab 4.49 Uhr und im Lau­fe des Vor­mit­tags bis ge­gen elf Uhr Fahr­ten aus. Be­trof­fen wa­ren die der Li­ni­en 120, 126, 808 und 826. ols

saar­bahn. de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.