Ta­ba­ta­bai hat mit Re­li­gi­on nichts am Hut

Saarbruecker Zeitung - - Panorama -

Köln. Jas­min Ta­ba­ta­bai (47), Schau­spie­le­rin mit ira­ni­schen Wur­zeln, sieht sich nicht als Mus­li­min. Sie „zu­cke re­gel­recht“zu­sam­men, wenn sie als Mensch aus dem mus­li­mi­schen Kul­tur­kreis an­ge­spro­chen wer­de, sag­te sie in der ak­tu­el­le Aus­ga­be der Zeit­schrift „Em­ma“. Als Frau ha­be sie so­wie­so mit kei­ner der Buch­re­li­gio­nen Ju­den­tum, Chris­ten­tum und Is­lam et­was am Hut, so Ta­ba­ta­bai. „Sie be­han­deln mich näm­lich al­le drei nicht als voll­wer­tig.“kna

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.