Teil­schuld mög­lich bei Un­fall auf Ze­bra­strei­fen

Saarbruecker Zeitung - - Panorama -

Stutt­gart. Wer beim Über­que­ren ei­nes Ze­bra­strei­fens oder ei­ner Fuß­gän­ger­am­pel auf sein Smart­pho­ne schaut, statt auf den Ver­kehr zu ach­ten, muss bei ei­nem Un­fall mit ei­ner Teil­schuld rech­nen. Dar­auf weißt der Au­to Club Eu­ro­pa (ACE) hin. Die Fol­ge: Kommt es zu ei­ner Scha­dens­er­satz­ver­hand­lung, kann sich das Schmer­zens­geld in so ei­nem Fall ver­rin­gern. Pas­san­ten soll­ten auch an Fuß­gän­ger­über­we­gen im­mer si­cher­stel­len, dass sie die Fahr­bahn ge­fahr­los über­que­ren kön­nen, rät der ACE. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.