So­zi­al­plan für KSB in Hom­burg steht

Saarbruecker Zeitung - - Wirtschaft -

Hom­burg/Fran­ken­thal. Für das Hom­bur­ger Werk des Fran­ken­tha­ler Pum­pen­her­stel­lers KSB, das ge­schlos­sen wird, ha­ben sich die IG Me­tall und die KSB-Füh­rung auf ei­nen So­zi­al­plan ge­ei­nigt. Das teil­te die Hom­bur­ger Ver­wal­tungs­stel­le der Ge­werk­schaft nach ei­ner Be­triebs­ver­samm­lung mit. Von den 71 Be­schäf­tig­ten (62 un­be­fris­tet, neun be­fris­tet) kön­nen 45 ins Stamm­werk nach Fran­ken­thal wech­seln. „Sie er­hal­ten für vier Jah­re ei­nen at­trak­ti­ven Fahrt­kos­ten­zu­schuss“, sagt Ralf Rein­städt­ler, zwei­ter Be­voll­mäch­tig­ter der IG Me­tall Hom­burg-Saar­pfalz. Neun Mit­ar­bei­ter wür­den mit ei­nem groß­zü­gi­gen An­ge­bot in den Vor­ru­he­stand wech­seln. Acht Be­schäf­tig­te sol­len in ei­ne Trans­fer­ge­sell­schaft über­führt wer­den. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.