Po­li­zei be­dankt sich bei pfif­fi­gen Kin­dern für ver­ei­tel­ten Dieb­stahl

Saarbruecker Zeitung - - Saarland -

Saar­brü­cken. Fre­de­rik Jen­ke und sein Freund Mo­ritz Ad­ler spie­len als gro­ße Fans der Po­li­zei gern tüch­ti­ge Er­mitt­ler. Vor kur­zem ha­ben die bei­den dann tat­säch­lich ei­nen Kri­mi­nal­fall er­lebt – di­rekt vor der Haus­tür. Dort mach­te sich am spä­ten Abend des 7. Fe­bru­ar ein Dieb am Au­to der Fa­mi­lie Jen­ke zu schaf­fen. Fre­de­rik sah das, rief Mo­ritz, und die bei­den sag­ten so­fort den Er­wach­se­nen Be­scheid. Drei Män­ner hiel­ten den Dieb fest, bis die Po­li­zei kam. Die Be­am­ten wa­ren vor al­lem von den jun­gen Hel­fern so be­ein­druckt, dass sie ih­rem Chef Udo Schnei­der von dem Vor­fall be­rich­te­ten. Er lud die tüch­ti­gen Kin­der auf ein Dan­ke­schön in die In­spek­ti­on St. Jo­hann ein und be­schei­nig­te ih­nen: „Das habt ihr ab­so­lut toll ge­macht.“ole

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.