Zoll stellt 7000 Zi­ga­ret­ten si­cher

Saarbruecker Zeitung - - Saarland -

Saar­brü­cken. Ein 25-Jäh­ri­ger hat am Di­ens­tag ver­sucht, 7000 Zi­ga­ret­ten zu schmug­geln. Zöll­ner des Haupt­zoll­amts in Saar­brü­cken stopp­ten den Mann, der mit ei­nem Klein­trans­por­ter von Ru­mä­ni­en nach Groß­bri­tan­ni­en un­ter­wegs war, auf der A 6 bei Wald­mohr. Die Ta­bak­steu­er für die Zi­ga­ret­ten be­trägt laut Zoll mehr als 1000 Eu­ro. Ge­gen den Mann wur­de ein Straf­ver­fah­ren we­gen des Ver­dachts der Steu­er­hin­ter­zie­hung ein­ge­lei­tet. Die Zi­ga­ret­ten wur­den si­cher­ge­stellt. Der Fah­rer war kein Un­be­kann­ter für den Zoll: Be­reits 2014 wur­de der Ku­rier­fah­rer beim Zi­ga­ret­ten­schmug­gel er­wischt. Des­halb voll­streck­ten die Zöll­ner auch 650 Eu­ro für die noch of­fe­nen Ta­bak­steu­er­schul­den aus dem vo­ri­gen Jahr. red

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.